Gamescom 2015

 
Schwuppdiwupp, da ist die gamescom 2015 auch schon wieder vorbei. Und nirgendwo ein Blogpost von Lori und Becks. Was ist geschehen? Die Lösung: Becks und Lori sind alte und faule Leute. Deshalb geht’s mit den Beichten äh Berichten jetzt erst los. Enjoy!

Zum Einstieg gibt es hier die (in)offiziellen gamescom-Regeln:

Nr. 1: Sitze, wenn du sitzen kannst.
Nr. 2: Freigetränke werden nicht abgelehnt. Gilt auch für Essen.
Nr. 3: Freigetränke müssen leer getrunken werden.
Nr. 4: Es wird nicht gerannt.
Nr. 5: Trage immer ein Knoppers bei dir.
Nr. 6: Schaue keine Presentation-only-Präsentation.
Nr. 7: Wisse, welche Informationen du wann und bei wem einsetzt.
Nr. 8: Manchmal ist es der sicherste Weg, nichts zu sagen.
Nr. 9: Wenn es aber doch sein muss: Wisse, wie man lügt.

Wie letztes Jahr gönnen sich Becks und Lori einen Anreisetag und springen am Dienstag, den 04. August, auf den ICE Richtung Köln. Noch während der kurzen Fahrt flattern die ersten Party-Einladungen ins e-mail-Postfach. Zeitgleich schneidet jemand im Abteil eine Wurst auf. Der Rest der Reise verläuft problemlos, doch im Hotel angekommen empfängt sie im Zimmer ein nackter Junge.

Timmy und seine Mom
Nachdem sich Lori und Becks mit ihrem neuen Freund angefriendet haben (leider kann er nicht mit zur gamescom, er ist noch keine drei Jahre alt), machen sie sich auf den Weg zur Party. Dafür wählen sie ein von ihnen in Köln noch nie genutztes Vehikel: den Bus. Sie treffen alte Freunde, lernen neue Leute kennen, sehen ein paar Berühmte und bekommen sogar noch eine Film-Empfehlung, jemand schon mal was von ‚Zombiber‘ gehört?

Goodie: Die Zeichen stehen schon bei der Anreise gut für die gamescom.

Hate: Köln begrüßt sie mit schlechtem Wetter und wieder Xbox in der Nachbarschaft.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s